Letzte Woche erspielte ich in der Nähe von London am WPGA Ladies Challenge den fünften Top 10 Platz der Saison.

Dreizehn Turniere auf der Ladies European Access (LETAS) und ein Turnier auf der Ladies European Tour (LET) habe ich in den letzten Monaten gespielt. Dabei jedesmal den Cut geschafft und im Preisgeld rangiert. Dies führt zum siebten Zwischenrang auf der Jahresrangliste der LETAS – die Führung im Schweizer Pro Ranking und einer grossen Verbesserung im Women’s World Golf Ranking. In den nächsten zwei Wochen stehen noch zwei Turniere auf dem Kalender.
Meine beste Runde die ich je gespielt habe, war im August in Tschechien am Amundi Cezch Ladies Challenge. Mit 65 (-7) habe ich mich von 37. auf den 2. Rang verbessert und war damit nur einen Schlag von Sieg entfernt. 

Ich investiere viel in qualitatives Training und es macht mir Spass; das sind wohl Gründe warum es so gut läuft. Ein weiterer wichtiger Punkt,  ist mein tolles Team (Bruno Griss Coach und Andi Schwaller Mentaltrainer), die an mich glauben und mir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. 
Diese Woche spielen wir ein neues Turnier auf der LETAS in der Nähe von Hamburg (Golf Club am Meer), und schliesslich die Woche darauf das mit 80’000 Euro dotiere Final Turnier (wofür sich die Top 55 der Jahresrangliste qualifiziert haben) in La Largue.

Wir gratulieren herzlich und wünschen ihr weitere Saison-Erfolge!

 

Mehr Informationen zu Caroline finden Sie unter:

http://www.carolinerominger.ch